geboren 1981 in Sofia, emigrierte 1992 in die Schweiz, studierte Germanistik und Komparatistik in Zürich und Wien, arbeitete in der freien Tanz- und Theaterszene und lebt heute als Übersetzerin in Zürich. Sie ist Herausgeberin der Bulgarischen Reihe bei Ink Press. 2016 Shortlist des Literaturpreises des National Book Center und des Nationalen Kulturpalastes Sofia, 2016 Anerkennungsgabe der Stadt Zürich, 2018 Werkbeitrag der Stadt Zürich, 2019 Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis 2019 für Übersetzung als Autorschaft als erste Übersetzer*in überhaupt und als eine von wenigen Frauen